Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Informationen aus dem Innovationsnetz





 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Partner von Photonics BW,

lesen Sie in unserem Juli-Newsletter über die zahlreichen Aktivitäten und Angebote sowie bevorstehenden Termine und Veranstaltungen von Photonics BW und unseren Partnernetzen.
Außerdem freuen wir uns weiterhin über Ihre Wünsche und Themenvorschläge für Online-Konferenzen und Veranstaltungen. Wir hoffen, dass wir uns bald aber auch wieder persönlich sehen.

Aufgrund der aktuellen Situation musste die Messe VISION 2020 in Stuttgart leider abgesagt werden. Im Rahmen einer Branchenbefragung sollen nun Erkenntnisse zu neuen Formaten gewonnen sowie ein Termin für die nächste VISION abgeleitet werden. Der geplante deutsche Gemeinschaftsstand auf der SPIE Photonics West in San Francisco wurde auf 9. - 11. März 2021 verschoben. Dort plant OptecNet Deutschland wiederum die Ausrichtung des German Evening als internationales Netzwerk-Event, in einem neuen Format. 
Darüber hinaus laden wir Sie als Mitaussteller auf unseren OptecNet Deutschland-Gemeinschaftsstand auf der Messe LASER World of PHOTONICS 2021 in München ein. Anmeldeschluss hierfür ist der 14. September 2020. Alle Infos und Anmeldeunterlagen finden Sie unter folgendem Link.

Wie bereits in den letzten Ausgaben, möchten wir auch in diesem Newsletter gemeinsam auf die Highlights aus 20 Jahren Photonics BW zurückblicken. In unserem Juli-Newsletter stellen wir Ihnen unsere Aktivitäten und Angebote auf ausgewählten internationalen Messen mit unseren OptecNet Deutschland-Gemeinschaftsständen vor.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Sommer- und Urlaubszeit!

Informatives Lesevergnügen wünscht Ihnen 

Ihr Photonics BW Team

Dr. Andreas Ehrhardt, Heike Mall, Eva Kerwien, Thomas Gläßer, Alfred Breitweg und Nathalie Hoppe

Inhalte der Ausgabe Juli 2020
Neues aus unserem Netz

20 Jahre Photonics BW - Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Photonics BW hat die ClusterAgentur Baden-Württemberg einen eindrucksvollen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten und Projekte des Innovationsnetzes geschaffen. Im Juli 2020 feiert Photonics BW sein 20-jähriges Jubiläum und ist damit eines der am längsten bestehenden Netzwerke in Baden-Württemberg.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Broschüre und die sehr förderliche Zusammenarbeit mit der ClusterAgentur, die wertvolle Unterstützung für Cluster-Initiativen bietet. Mehr

Noch freie Plätze in den Photonics BW Weiterbildungsseminaren

Für das neue Weiterbildungsseminar "Messen, Verstehen und Interpretieren: Praktische Lichtmesstechnik und Optische Charakterisierung von Displays"
und das Seminar "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung" sind noch freie Plätze verfügbar. Mehr
Meldungen aus der Netzwerkarbeit

Zweite Branchenbefragung von Spectaris und OptecNet Deutschland 

Die zweite von SPECTARIS und OptecNet Deutschland durchgeführte Befragung der Photonik-Branche während der Corona-Pandemie zeigt, dass die Nachfrage nach Produkten der Photonik-Unternehmen gesunken ist. Trotz der in Kraft getretenen Lockerungen geben 56 Prozent der Unternehmen eine deutlich geringere Nachfrage nach ihren Produkten an als vor der Krise. Auch die Zahl der Unternehmen, die ihre Geschäftslage als schlecht einstufen, ist mit 68 Prozent nach wie vor hoch. Es bleibt zu hoffen, dass sich die wirtschaftliche Lage baldmöglichst entspannt. Mehr

Virtuelles Treffen der AG Optische Messtechnik

Am 15. Juli 2020 fand das erste gemeinsame Treffen der Arbeitsgemeinschaften Optische Messtechnik und Lasermaterialbearbeitung von Photonics BW sowie der Arbeitsgruppe Laser und Messtechnik-Interessenten von bayern photonics statt. Mehr

Virtuelles Treffen der AG Beleuchtung

Am 10. Juli kam die Arbeitsgruppe Beleuchtung der regionalen Innovationsnetze Photonics BW und bayern photonics zu einem virtuellen Treffen zusammen. Die Rückmeldungen verdeutlichen, dass die Teilnehmer das Online-Format als sehr gute Kommunikations- und Netzwerkmöglichkeit empfinden und auch langfristig für die Netzwerkarbeit nutzen möchten. Mehr

Virtuelles Treffen der AG Laser

Am 2. Juli fand die erste gemeinsame virtuelle AG-Sitzung zur Lasertechnik der beiden regionalen Innovationsnetze bayern photonics und Photonics BW statt. Über 30 Experten der Lasertechnik aus dem süddeutschen Raum folgten den Fachvorträgen und nutzen die Gelegenheit zum Austausch. Mehr

OptecNet Deutschland - Gemeinschaftsstand auf der LASER World of PHOTONICS 2021

Der Startschuss für die Aussteller-Anmeldungen zur LASER World of PHOTONICS 2021 in München ist gefallen. Vom 21.-24. Juni 2021 können Sie die Trends, Innovationen und Produkte der Photonik-Branche live erleben - eine einzigartige Kombination aus Forschung, Technologie und industriellen Anwendungen. Der OptecNet Deutschland e.V. wird erneut einen Gemeinschaftsstand anbieten. 24 Mitaussteller haben die Möglichkeit, dort ihre neuesten Produkte und Technologien einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben – Anmeldeschluss ist der 14. September 2020. Die Anmeldeunterlagen sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.


OptecNet Deutschland e.V. unterstützt Kaiser-Friedrich-Forschungspreis 2020

Der Kaiser-Friedrich-Forschungspreis prämiert herausragende Entwicklungen im Bereich der Optischen Technologien und unterstützt deren Umsetzung in neue Produkte oder Verfahren. Der renommierte Preis wird von der Firma Stöbich Brandschutz alle zwei Jahre unter einem besonderen Schwerpunktthema der Optischen Technologien an deutsche Wissenschaftler oder Forschungsgruppen vergeben. Der thematische Schwerpunkt dieses Jahr lautet „Photonische Technologien für den Umwelt- und Klimaschutz“. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Ausschreibung und Verleihung werden von der PhotonicNet GmbH, dem Fraunhofer HHI sowie der TU Clausthal organisiert. Mehr


Call for Papers: electronic displays Conference 2021

Die edC 2021 findet vom 3.-4. März 2021 in Nürnberg statt. Damit verbunden ist die Suche nach spannenden Beiträgen zu einer Vielzahl an Themengebieten. Durch die Einreichung von Beiträgen besitzen Sie die Möglichkeit, ein breites Publikum bestehend aus Entscheidungsträgern, Ingenieuren und Industriefachleuten anzusprechen. Die Einreichungsfrist ist der 2. Oktober 2020. Mehr


VISION 2020 leider abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation musste die VISION 2020 leider abgesagt werden. Im Rahmen einer Branchenbefragung sollen nun Erkenntnisse zu neuen Formaten gewonnen sowie ein Termin für die nächste VISION abgeleitet werden.

Die VISION bildet als Fachmesse das komplette Spektrum der Bildverarbeitungstechnologie ab. Neben hochkarätigen Ausstellern aus der ganzen Welt überzeugt sie durch ihr abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Mehr


SPIE Photonics West wird verschoben

Die Photonics West 2021 in San Francisco wurde auf den März verlegt. Der German Pavilion findet somit vom 9. - 11. März 2021 statt. Bitte teilen Sie der Messe Stuttgart schnellstmöglich mit, wenn Sie als Mitaussteller des German Pavilion den neuen Termin nicht wahrnehmen möchten. Melden Sie sich nicht, so stimmen Sie dem neuen Termin zu. Im Falle einer Absage wird Ihre Anzahlung selbstverständlich zurückerstattet. Bitte geben Sie hierfür Ihre Bankverbindung an.

Aufgrund der Verlegung der Photonics West hat sich die Platzierung des German Pavilion etwas nach hinten verschoben. Die Messe Stuttgart ist sehr darum bemüht, dass die Aussteller trotzdem weitgehend Ihre bisherigen Positionen behalten können. Im Falle einer Absage, weiteren Verschiebung oder Reisebeschränkungen können Sie kostenfrei stornieren. Mehr


Photonik-Marktstudie: Photonics21 bittet um Beteiligung

Aufgrund der engagierten Arbeit der Europäischen Technologieplattform Photonics21 ist es der Branche gelungen, auf die Shortlist für die Europäische Partnerschaften im neuen Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe zu gelangen.

Außerdem arbeitet Photonics21 derzeit an einer neuen Photonik-Marktstudie. Die Arbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit Tematys, einem in Paris ansässigen Team von auf Photonik spezialisierten Beratern, um ein umfassendes Verständnis über Trends, Märkte und Nutzung photonischer Technologien und deren Anwendungen zu erhalten. Sie haben bis zum 20. August 2020 die Möglichkeit, an der Befragung teilzunehmen. Mehr

Mitgliederporträt

Kugler GmbH ist neues Mitglied bei Photonics BW

Wir freuen uns sehr, die Kugler GmbH aus Salem als neues Mitglied bei Photonics BW begrüßen zu dürfen. Getreu dem Slogan "Precision in a new dimension" widmet sich Kugler der Feinmechanik und Präzisionsfertigung optischer Komponenten aus Metallen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und montiert mithilfe seiner innovativen Bearbeitungstechnik Spiegeloptiken und komplexe Bauteile mit hochpräzisen Mikrostrukturen. Die Anwendungsgebiete sind dabei sehr vielfältig und reichen von optischen Komponenten für Weltraumfahrzeuge bis hin zu Barcode-Lesern. Mehr

Meldungen unserer Mitglieder

Ultraschall-Sonotroden auf dem Prüfstand

Während Ärzte und medizinisches Personal alles tun, um COVID-19-Patienten bestmöglich zu behandeln, steht die Industrie vor nie dagewesenen Herausforderungen. Polytec, langjähriges Mitglied von Photonics BW, liefert mit seiner optischen Messtechnik die entscheidende Basis für die Ultraschallschweiß- und Fügetechnik. Mehr

Nanoscribe eröffnet Microfabrication Experience Center

Das neue Microfabrication Experience Center befindet sich im ZEISS Innovation Hub in Karlsruhe und bietet hochmoderne Ausstattung für Machbarkeitstests, Produktdemonstrationen, Schulungen sowie ausreichend Platz für Veranstaltungen bis zu 100 Personen. Mehr

Polytec prüft verkapselte MEMS als Dienstleistung

Das Photonics BW Mitglied Polytec besitzt eine patentierte Schwingungsmesstechnologie zur Messung von verkapselten MEMS. Die Charakterisierung mit Lichtquellen im nahinfraroten Bereich erlaubt es, die Kapsel eines solchen MEMS zu durchdringen und zu vermessen, ohne sie öffnen zu müssen. Denn Silizium ist im nahen Infrarotspektrum oberhalb von Wellenlängen von 1050 nm transparent. Mehr
Weiterbildung und Nachwuchsförderung

Quantum Future Award 2020

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergibt im Rahmen der Quantum Future-Nachwuchsinitiative den Quantum Future Award für herausragende und innovative wissenschaftliche Arbeiten mit deutlichem Anwendungsbezug auf dem Gebiet der Quantentechnologien.
Der Studienpreis wird dabei für besonders erfolgreiche Masterarbeiten und Promotionsarbeiten vergeben. Bewertet werden Arbeiten aus allen Bereichen der Natur­, Ingenieur- und Informationswissenschaften zur technischen Nutzung kontrollierter Quantenzustände (sogenannte Quantentechnologien der zweiten Generation), die in den letzten vier Jahren abgeschlossen wurden. Mehr

20 Jahre Photonics BW: Highlights aus den Gemeinschaftsständen

Seit 2001
Gemeinschaftsstand von OptecNet Deutschland auf der Messe „LASER World of Photonics” in München

Bereits seit 2001 bietet OptecNet Deutschland e.V. einen Gemeinschaftsstand auf der Messe "LASER World of Photonics" in München an. Mitaussteller besitzen die Möglichkeit, neue Produkte und Trends einem breiten Publikum vorzustellen. Auch im nächsten Jahr können Sie als Mitaussteller des OptecNet Deutschland-Gemeinschaftsstandes auf der LASER World of PHOTONICS 2021 vertreten sein. Anmeldeschluss hierfür ist der 14. September 2020.


Seit 2003
German Pavilion auf der SPIE Photonics West in San Francisco

Der deutsche Gemeinschaftsstand auf der SPIE Photonics West wird unterstützt durch das BMWi und organisiert von der Messe Stuttgart und Spectaris. Der nächste German Pavilion auf der Photonics West findet vom 9. - 11. März 2021 statt.


Seit 2008
Gemeinschaftsstand "Baden-Württemberg" auf der LASYS in Stuttgart

Als Fachmesse für die Laser-Materialbearbeitung richtet sich die LASYS an industrielle Anwender und hat sich seit 2008 zu einem zentralen Treffpunkt für die Branche entwickelt. Seit 2008 ist Photonics BW gemeinsam mit Baden-Württemberg International und der Landesstiftung Baden-Württemberg auf der LASYS in Stuttgart vertreten, die in zwei-jährlichem Turnus stattfindet.


Seit 2010
Gemeinschaftsstand auf der PHOTONICS World of Lasers and Optics in Moskau

Seit 2010 ist OptecNet Deutschland e.V. mit einem Gemeinschaftsstand auf der Messe „PHOTONICS World of Lasers and Optics“ in Russland vertreten. Im Jahr 2011 erfolgte die offizielle deutsche Beteiligung am "German Pavilion".  Organisiert wird der deutsche Gemeinschaftsstand von OptecNet Deutschland und Spectaris mit Unterstützung durch das BMWi.


Seit 2012
Deutscher Gemeinschaftsstand auf der LASER World of Photonics India

Im Jahr 2012 präsentierten zum ersten Mal 15 Aussteller auf einem deutschen Gemeinschaftsstand ihre Produkte und Dienstleistungen auf der aufstrebenden Fachmesse "Laser World of Photonics India". Die Messe bietet das komplette Spektrum der Photonik mit Fokus auf Laser- und Lasersystemen. Sie zieht insbesondere Besucher aus dem Automobilbau, der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Telekommunikation an.


Seit 2015
German Pavilion auf der LASER World of Photonics China

Ein großes Interesse zeigt sich auch am German Pavilion auf der LASER World of Photonics China, der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und von OptecNet Deutschland und Spectaris organisiert wird.


Seit 2019
Deutsche Gemeinschaftspräsenz auf der OASIS in Tel Aviv

Deutsche Gemeinschaftspräsenz mit 17 Mitausstellern auf der „OASIS 2019 – International Conference and Exhibition on Optics and Electro Optics“
vom 1. – 2. April 2019 in Tel Aviv.
Auf dem Bild: Shomo Glazer (li.), General Manager von Photonics Israel, und Dr. Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer von Photonics BW.


Veranstaltungen von Photonics BW

17. - 19. September 2020
Weiterbildungsseminar "Optische Systeme: Design und Simulation" Mehr

21. - 22. September 2020 
Weiterbildungsseminar "Messen, Verstehen und Interpretieren: Praktische Lichtmesstechnik und Optische Charakterisierung von Displays" Mehr

22. - 23. Oktober 2020
Weiterbildungsseminar "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung" Mehr

Veranstaltungen unserer Partnernetze

8. September 2020
OpTec BB: "ZIM AgriPhotonics Virtual Workshop" Mehr

1. Oktober 2020
bayern photonics: "ONLINE-Ausbildung: Laserschutzbeauftragter für Materialbearbeitung und Messtechnik" Mehr

23. - 27. November 2020
OptoNet: "3rd OptoNet International Summer School >Advanced Lens Design<" Mehr

Messen

17. - 19. November 2020
Optatec - Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systeme Mehr
Kleiner Vorgeschmack auf die Messe: Optatec Virtuell

6. - 11. März 2020
SPIE Photonics West in San Francisco Mehr

21. - 24. Juni 2021
LASER World of PHOTONICS 2021 in München Mehr


Fördermöglichkeiten

BMWi:
"Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)"
Neue ZIM-Antragsformulare

BMBF:
"Innovative Lösungen im Bereich Industrie 4.0 durch den Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz"
Einreichung jederzeit bis zum 11. September 2020

BMBF:
"Erzeugung von synthetischen Daten für KI"
Einreichung jederzeit bis zum 15. September 2020

BMBF:
"Medizintechnische Lösungen für eine digitale Gesundheitsversorgung"
Einreichung jederzeit bis zum 15. September 2020

BMWi:
"ZIM: 11. Ausschreibung Deutschland - Finnland"
Einreichung jederzeit bis zum 15. September 2020

BMWi:
"ZIM-Kooperationsprojekte im Rahmen von IraSME"
Einreichung jederzeit bis zum 30. September 2020

BMBF:
"Enabling Start-up - Unternehmensgründungen in den Quantentechnologien und der Photonik"
Einreichung jederzeit bis 31. Dezember 2021

BMWi:
Förderprogramm „go-digital”
Einreichung jederzeit bis 31. Dezember 2021

Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober (bis zum 15. Oktober 2023)

BMBF: 
"KMU-innovativ: Photonik und Quantentechnologien"
Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober

BMBF:
"KMU-innovativ: Produktionsforschung"
Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober

BMBF:
"Förderung transnationaler Forschungsprojekte zur Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnik in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion"
Einreichung bis 30. Juni 2021

BMBF:
"Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema Digital GreenTech – Umwelttechnik trifft Digitalisierung"
Einreichung jederzeit bis 30. April 2020 und 31. Oktober 2021

BMBF:
Förderung von Projekten zum Thema „Erforschung, Entwicklung und Nutzung von Methoden der Künstlichen Intelligenz in KMU"
Einreichung jederzeit bis 15. Mai 2020, 15. Oktober 2020, 15. April 2021 und 15. Oktober 2021


 
Photonics BW unterstützt Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern oder Förderprojekten. Auch bei Fragen zu Antragsstellung, Fördermittelberatung oder für die Koordination Ihrer Förderprojekte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an!

Impressum

Herausgeber:
Photonics BW e.V.
Innovationsnetz Optische Technologien
Anton-Huber-Str. 20
73430 Aalen
Tel.: 07361/6339090
info@photonicsbw.de
www.photonicsbw.de

V.i.S.d.P. Dr. Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer Photonics BW e.V.

Vorstände: Dr. A. Bartels, C. Elsner (Stv. Vors.), Prof. Dr. T. Graf (Vorsitzender), Prof. Dr. A. Hornberg (Stv. Vors.), Prof. Dr. A. Leitenstorfer, Dr. M. Totzeck
Sitz des Vereins: 73430 Aalen, Deutschland, Amtsgericht Stuttgart VR 6565, UST-ID-Nr.: DE 221369672

Wenn Sie diese E-Mail (an: Hoppe@photonicsbw.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Photonics BW e.V.
Dr. Andreas Ehrhardt
Anton-Huber-Str. 20
73430 Aalen
Deutschland

073616339090
marketing@photonicsbw.de