Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Informationen aus dem Innovationsnetz





 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Partner von Photonics BW,

nach den beschlossenen Lockerungen hoffen wir, dass sich die gesellschaftliche und wirtschaftliche Lage weiter entspannt. Unser bundesweiter Dachverband OptecNet Deutschland hat gemeinsam mit Spectaris erneut eine Umfrage gestartet, um die aktuelle Situation in der Photonik-Branche zu erfassen. Über Ihre Teilnahme an der Umfrage würden wir uns sehr freuen.

Lesen Sie in unserem Juni-Newsletter über die zahlreichen Aktivitäten und Angebote sowie bevorstehenden Termine und Veranstaltungen von Photonics BW und unserer Partnernetze.
Außerdem laden wir Sie herzlich dazu ein, uns Ihre Wünsche und Themen für Online-Konferenzen und Veranstaltungen mitzuteilen.

Im Rahmen der Fachmesse SPIE. Photonics West 2021 in San Francisco wird vom 26. - 28. Januar 2021 erneut der deutsche Gemeinschaftsstand German Pavilion angeboten. Werden Sie Teil der Messe und melden Sie sich bis zum 9. Juli 2020 als Mitaussteller an. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie in diesem Newsletter.

Abschließend möchten wir Sie über eine Besonderheit der künftigen Newsletter informieren. Am 27. Juli 2000 wurde Photonics BW als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Optischen Technologien in Forschung, Entwicklung und Anwendung, Aus- und Weiterbildung sowie Nachwuchsförderung und Öffentlichkeitsarbeit gegründet. Wir möchten gemeinsam auf die Highlights aus 20 Jahren Photonics BW zurückblicken und in jedem Newsletter eine Kategorie vorstellen.

Informatives Lesevergnügen wünscht Ihnen 

Ihr Photonics BW Team

Dr. Andreas Ehrhardt, Heike Mall, Eva Kerwien, Thomas Gläßer, Alfred Breitweg und Nathalie Hoppe

Inhalte der Ausgabe Juni 2020
Neues aus unserem Netz

20 Jahre Photonics BW - Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Photonics BW hat die ClusterAgentur Baden-Württemberg einen eindrucksvollen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten und Projekte des Innovationsnetzes geschaffen. Im Juli 2020 feiert Photonics BW sein 20-jähriges Jubiläum und ist damit eines der am längsten bestehenden Netzwerke in Baden-Württemberg.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Broschüre und die sehr förderliche Zusammenarbeit mit der ClusterAgentur, die wertvolle Unterstützung für Cluster-Initiativen bietet. Mehr

Noch freie Plätze in den Photonics BW Weiterbildungsseminaren

Für das neue Weiterbildungsseminar "Messen, Verstehen und Interpretieren: Optische Charakterisierung von Lichtquellen, Komponenten und Displays" und das Seminar "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung" sind noch freie Plätze verfügbar. Mehr
Meldungen aus der Netzwerkarbeit

Virtuelles Treffen der AG Lasermaterialbearbeitung am 2. Juli

Am 2. Juli 2020 findet ein virtuelles Treffen der AG Lasermaterialbearbeitung unter Federführung von bayern photonics statt. Der inhaltliche Fokus liegt auf der Künstlichen Intelligenz in der Lasermaterialbearbeitung.
Vorgesehen sind die Fachvorträge:

 - Künstliche Intelligenz in der Lasertechnik: Anwendungsbeispiele aus der Praxis und Potenziale für die Zukunft
Christian Stadter
TU München, Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb)

- Intelligente Prozessbeobachtung in der Lasermaterialbearbeitung
Pablo Dilger
FAU Erlangen, Lehrstuhl für Photonische Technologien




Virtuelles Treffen der AG Beleuchtung und Displaytechnik am 10. Juli

Gemeinsam mit unserem Partnernetz bayern photonics findet ein virtuelles Treffen der AG Beleuchtung und Displaytechnik statt.

Vorgesehen sind die Fachvorträge:   

- Advanced methods for safe visualization on automotive displays
Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach
Hochschule Pforzheim

Erzeugung einer schmalen spektral modulierten Lichtlinie für ein APICBEAM-Display
Dr. Sascha Grusche
APICBEAM

Anmeldungen zur Teilnahme bitte bis spätestens 8.7.2020 an info@bayern-photonics.de


Virtuelles Treffen der AG Optische Messtechnik am 15. Juli

Am 15. Juli 2020 findet das erste virtuelle Treffen der AG Optische Messtechnik, organisiert von Photonics BW und unserem Partnernetz bayern photonics, statt.
 Vorgesehen sind die Fachvorträge:

- „Typerkennung/Sortierung und 3D-Prüfung additiv gefertigter Bauteile im freien Fall
Dr. Daniel Carl
Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik

- „Hochgeschwindigkeitsdiagnostik des additiven Fertigungsprozesses von Aluminiumteilen
Artur Leis
IFSW Universität Stuttgart

Gerne dürfen die Teilnehmer auch im Rahmen des „Lösungsforums“ eigene Lösungen oder Herausforderungen kurz vorstellen und zur Diskussion stellen. Hierzu bitten wir nach Möglichkeit um eine kurze Information vorab.


German Pavilion auf der Photonics West 2021

Auf Initiative des Fachverbandes SPECTARIS und mit Unterstützung von OptecNet Deutschland e. V. ist die SPIE. Photonics West 2021 in San Francisco wieder fester Bestandteil im Auslandsmesseprogramm des Bundes. Im Rahmen der Fachmesse SPIE. Photonics West 2021 in San Francisco wird vom 26. - 28. Januar 2021 erneut der deutsche Gemeinschaftsstand German Pavilion angeboten. Werden Sie Teil der Messe und melden Sie sich bis zum 9. Juli 2020 als Mitaussteller an. Weitere Informationen sowie die Teilnahmeunterlagen erhalten Sie hier.


OptecNet Deutschland - Gemeinschaftsstand auf der LASER World of PHOTONICS 2021

Der Startschuss für die Aussteller-Anmeldungen zur LASER World of PHOTONICS 2021 in München ist gefallen. Vom 21.-24. Juni 2021 können Sie die Trends, Innovationen und Produkte der Photonik-Branche live erleben - eine einzigartige Kombination aus Forschung, Technologie und industriellen Anwendungen. Der OptecNet Deutschland e.V. wird erneut einen Gemeinschaftsstand anbieten. 24 Mitaussteller haben die Möglichkeit, dort ihre neuesten Produkte und Technologien einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben – Anmeldeschluss ist der 14. September 2020. Die Anmeldeunterlagen sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.


Neue ZIM-Antragsformulare verfügbar

Die neuen Antragsformulare nach der am 18. März 2020 in Kraft getretenen Richtlinie des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) sind online verfügbar. Photonics BW unterstützt Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Mehr

Weitere 5 Jahre Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg

Seit fünf Jahren verfolgt die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg das Ziel, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für die Digitalisierung fit zu machen. Als Partner der Allianz Industrie 4.0 freut sich Photonics BW sehr, dass diese Initiative nun weitere fünf Jahre gefördert wird. Mehr
Meldungen unserer Mitglieder

60 Jahre Laser und 20 Jahre Berthold Leibinger Innovationspreis

2020 ist das Jahr der Jubiläen: Neben dem 20-jährigen Bestehen von Photonics BW blicken wir auf 60 Jahre Laser und 20 Jahre Berthold Leibinger Innovationspreis zurück. Die Berthold Leibinger Stiftung ist seit vielen Jahren geschätztes Mitglied von Photonics BW und ermöglicht unseren Mitgliedern unter anderem die Teilnahme an der Verleihung des Innovationspreises. Wir gratulieren sehr herzlich zu 20 Jahren Berthold Leibinger Innovationspreis und freuen uns weiterhin über den regen Austausch zum vielfältigen Thema Laser. Mehr

Dr. Christian Herzog wird neuer Geschäftsführer von Baden-Württemberg International

Photonics BW gratuliert Herrn Dr. Herzog zu dieser spannenden Aufgabe und freut sich sehr auf die Zusammenarbeit. bw-i ist geschätztes Mitglied bei Photonics BW und unterstützt das Innovationsnetz sehr erfolgreich bei der Durchführung von Internationalisierungsreisen und der Vernetzung mit internationalen Experten aus der Photonik-Branche. Mehr
Projektträgerschaft

20 Jahre Baden-Württemberg Stiftung

Unter dem Motto "Verändern 2020" blickt die Baden-Württemberg Stiftung auf das 20-jährige Bestehen zurück und widmet sich gleichzeitig spannenden Zukunftsfragen. Seit 2000 setzt sich die Baden-Württemberg Stiftung dafür ein, dass das Land Baden-Württemberg auch künftigen Generationen eine lebenswerte Heimat bietet. Sie ist die einzige bedeutende Stiftung, die in außergewöhnlicher Themenbreite dauerhaft, unparteiisch und ausschließlich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger. Photonics BW bearbeitet im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung als Projektträger die Forschungsprogramme "Optische Technologien" und "Photonik, Mikroelektronik, Informationstechnik". Wir unterstützen als zentraler Ansprechpartner den Projektgeber in allen Fragen und betreuen die Forschungsprojekte während der gesamten Laufzeit. Wir gratulieren der Baden-Württemberg Stiftung herzlich zu diesem Jubiläum und freuen uns auf weitere spannende Zukunftsprojekte. Mehr
Weiterbildung und Nachwuchsförderung

20. informatica feminale Baden-Württemberg

Für die 20. informatica feminale Baden-Württemberg vom 22.-26. September 2020 an der Hochschule Furtwangen sind Studentinnen, IT-lerinnen und interessierte Frauen herzlich dazu aufgerufen, sich für die Seminare und Workshops zu Fachthemen und Social Skills anzumelden. Mehr

Fast Forward Science - der Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft

Der mit insgesamt 21.500 € dotierte Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und dem Stifterverband und findet seit 2013 jährlich statt. Fast Forward Science ruft Studierende, Kommunikatoren, Forschende, Webvideomacher und an Wissenschaft Interessierte dazu auf, außergewöhnliche Webvideos zu Wissenschaft und Forschung einzureichen. Die Herausforderung: Die Videos sollen zugleich unterhaltsam, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein. Genre und Thema sind frei wählbar. Einreichfrist ist der 26. Juli 2020.
Mehr



Quantum Future Academy 2020 - Today's insights for tomorrow's experts

Im November findet unter dem Motto "Today’s insights for tomorrow’s experts" die Quantum Future Academy in Berlin statt – 2020 erstmals als europäisches Event. Studierende aus 30 Ländern können sich für die einwöchige Nachwuchs-Akademie bewerben. Bewerbungsschluss für deutsche Studierende ist der 15. Juli. Mehr
20 Jahre Photonics BW: Highlights aus den Weiterbildungsseminaren

Mehr Informationen zu unseren Weiterbildungsseminaren erhalten Sie hier.


2005
Weiterbildungsseminar "Beleuchtungsoptik: Entwicklung und Anwendung"

Ob in der Beleuchtungstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, der Displaytechnik, der Messtechnik, der Medizin, der Biophotonik oder der Fertigungstechnik – Licht findet vielfältigste praktische Anwendungen. In allen Branchen werden aus diesem Grund Kenntnisse der Optik und der Auslegung optischer Systeme für Entwickler, Konstrukteure und Anwender immer wichtiger. Photonics BW bietet seit 2005 in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Ravensburg-Weingarten, der opsira GmbH und der Hochschule Heilbronn ein Weiterbildungsseminar zur Beleuchtungsoptik an.

2011
Weiterbildungsseminar "Lichtschutz: künstliche optische Strahlung beurteilen und sicher nutzen"

Am 16. Februar 2011 fand erstmals das Weiterbildungsseminar "Lichtschutz: künstliche optische Strahlung beurteilen und sicher nutzen" statt, das Photonics BW in enger Kooperation mit dem Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Meßtechnik (ILM) und der ECS GmbH in Ulm veranstaltete. Das Seminar wurde im Zusammenhang mit einer neuen EU-Richtlinie zum Arbeitnehmerschutz ins Leben gerufen und richtete sich an Sicherheitsbeauf-tragte und Anwender künstlicher optischer Strahlung. Die Teilnehmer aus Medizin und Industrie lobten insbesondere die Veranschaulichung der Theorie durch die verschiedenen Laborübungen.

2017
Weiterbildungsseminar "Optische Systeme: Design und Simulation"

Vom 21.-23. September 2017 fand das Weiterbildungsseminar "Optische Systeme: Design und Simulation" in Blaubeuren bei Ulm statt. Photonics BW bietet seit vielen Jahren ein Programm zur gezielten Weiterbildung auf dem Gebiet der angewandten Optik, speziell zur Auslegung und Berechnung optischer Systeme. Schwerpunkt des Seminars ist die abbildende Optik. Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Physiker und Techniker, die ihre Kompetenz auf dem Gebiet der Optik verbessern wollen.


2018
Weiterbildungsseminar "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung"

Im November 2018 fand erneut das Weiterbildungsseminar "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung" in Aalen statt. Das Seminar vermittelt die wichtigsten Grundlagen zum Innovationsmanagement sowie den Innovationsansätzen Open Innovation und Lean Innovation. Ein hoher Anteil an praktischen Beispielen, Übungen und die Diskussion von Fragestellungen der Teilnehmenden dienen der guten Übertragbarkeit des Gelernten in die eigene Unternehmenspraxis.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am nächsten Innovationsmanagement-Seminar vom 22.-23. Oktober 2020 in Aalen. Mehr


Neu ab 2020
Weiterbildungsseminar "Messen, Verstehen und Interpretieren: Optische Charakterisierung von Lichtquellen, Komponenten und Displays"

Ein neues Weiterbildungsseminar zu diesem Thema, das Photonics BW gemeinsam mit dem Deutschen Flachdisplay-Forum (DFF e.V.) anbietet, vermittelt von den Grundlagen bis hin zum Profi-Wissen Kompetenzen zur Charakterisierung optischer Elemente. Die Teilnehmenden lernen in Theorie und Praxis, optische Eigenschaften von Lichtquellen, Displays und optischen Elementen zu messen, zu verstehen und zu interpretieren.

Das Seminar findet vom 21.-22. September 2020 in Pforzheim statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Mehr


Veranstaltungen von Photonics BW

2. Juli 2020
Virtuelles Treffen der AG Lasermaterialbearbeitung

10. Juli 2020
Virtuelles Treffen der AG Beleuchtung und Displaytechnik

15. Juli 2020
Virtuelles Treffen der AG Optische Messtechnik

17. - 19. September 2020
Weiterbildungsseminar Optische Systeme: Design und Simulation Mehr

21. - 22. September 2020 
Weiterbildungsseminar "Messen, Verstehen und Interpretieren: Optische Charakterisierung von Lichtquellen, Komponenten und Displays" Mehr

22. - 23. Oktober 2020
Weiterbildungsseminar Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung Mehr

Veranstaltungen unserer Partnernetze

29. Juni - 03. Juli 2020
3rd OptoNet International Summer School "Advanced Lens Design" Mehr 

30. Juni 2020
OpTecBB: "Webinar: Manufacturability of LIDAR Systems" Mehr

8. Juli 2020
bayern photonics: "Konstruktion optomechanischer Präzisionssysteme - Online" Mehr

1. Oktober 2020
bayern photonics: "ONLINE-Ausbildung: Laserschutzbeauftragter für Materialbearbeitung und Messtechnik" Mehr

Messen

10. - 12. November 2020
VISION - Weltleitmesse für Bildverarbeitung in Stuttgart Mehr

17. - 19. November 2020
Optatec - Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systeme Mehr

23. - 28. Januar 2021
SPIE Photonics West in San Francisco Mehr

21. - 24. Juni 2021
LASER World of PHOTONICS 2021 in München Mehr


Fördermöglichkeiten

BMWi:
"Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)"
Neue ZIM-Antragsformulare

BMBF:
"Raummultiplexing in faseroptischen Netzen"
Einreichung jederzeit bis zum 30. Juni 2020

BMBF:
"Förderung von Quantenprozessoren und Technologien für Quantencomputer"
Einreichung jederzeit bis zum 30. Juni 2020

BMBF:
"Interaktive Systeme in virtuellen und realen Räumen – Innovative Technologien für die digitale Gesellschaft"
Einreichung jederzeit bis zum 29. Juli 2020 um 12 Uhr mittags (MESZ)

BMBF:
"Innovative Lösungen im Bereich Industrie 4.0 durch den Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz"
Einreichung jederzeit bis zum 11. September 2020

BMBF:
"Medizintechnische Lösungen für eine digitale Gesundheitsversorgung"
Einreichung jederzeit bis zum 15. September 2020

BMWi:
"ZIM: 11. Ausschreibung Deutschland - Finnland"
Einreichung jederzeit bis zum 15. September 2020

BMWi:
"ZIM-Kooperationsprojekte im Rahmen von IraSME"
Einreichung jederzeit bis zum 30. September 2020

BMBF:
"Enabling Start-up - Unternehmensgründungen in den Quantentechnologien und der Photonik"
Einreichung jederzeit bis 31. Dezember 2021

BMWi:
Förderprogramm „go-digital”
Einreichung jederzeit bis 31. Dezember 2021

Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober (bis zum 15. Oktober 2023)

BMBF: 
"KMU-innovativ: Photonik und Quantentechnologien"
Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober

BMBF:
"KMU-innovativ: Produktionsforschung"
Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober

BMBF:
"Förderung transnationaler Forschungsprojekte zur Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnik in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion"
Einreichung bis 30. Juni 2021

BMBF:
"Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema Digital GreenTech – Umwelttechnik trifft Digitalisierung"
Einreichung jederzeit bis 30. April 2020 und 31. Oktober 2021

BMBF:
Förderung von Projekten zum Thema „Erforschung, Entwicklung und Nutzung von Methoden der Künstlichen Intelligenz in KMU"
Einreichung jederzeit bis 15. Mai 2020, 15. Oktober 2020, 15. April 2021 und 15. Oktober 2021


 
Photonics BW unterstützt Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern oder Förderprojekten. Auch bei Fragen zu Antragsstellung, Fördermittelberatung oder für die Koordination Ihrer Förderprojekte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an!

Impressum

Herausgeber:
Photonics BW e.V.
Innovationsnetz Optische Technologien
Anton-Huber-Str. 20
73430 Aalen
Tel.: 07361/6339090
info@photonicsbw.de
www.photonicsbw.de

V.i.S.d.P. Dr. Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer Photonics BW e.V.

Vorstände: Dr. A. Bartels, C. Elsner (Stv. Vors.), Prof. Dr. T. Graf (Vorsitzender), Prof. Dr. A. Hornberg (Stv. Vors.), Prof. Dr. A. Leitenstorfer, Dr. M. Totzeck
Sitz des Vereins: 73430 Aalen, Deutschland, Amtsgericht Stuttgart VR 6565, UST-ID-Nr.: DE 221369672

Wenn Sie diese E-Mail (an: Hoppe@photonicsbw.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Photonics BW e.V.
Dr. Andreas Ehrhardt
Anton-Huber-Str. 20
73430 Aalen
Deutschland

073616339090
marketing@photonicsbw.de